Förderband Zeche Zollverein Essen

Eine der banalsten Erfahrungen im Leben ist, dass sich die Interessen ändern. Wurde ich früher in ein Museum mitgenommen, so war mein Interesse an den Schaustücken (und den Ausführungen dazu) eher verhalten, vielmehr galt es, die eigene Lustlosigkeit demonstrativ zur Schau zu stellen. Heute dagegen besuche ich gern Museen, zumal dann, wenn sie schöne Fotomotive bieten. Jetzt ist dann die Zeit, wo man etwas wissen will über die Lebens- und Arbeitswelt der Altvorderen, die dann leider nicht mehr als Erklärer zur Verfügung stehen.

Sehr eindrucksvoll ist die Anlage der ehemaligen Zeche Zollverein. Als UNESCO-Weltkulturerbe präsentiert sich eine alte Industrie, die hierzulande schon vergangen ist. Auf dem Gelände bekommt man eine Ahnung von der Größe, der Gewalt, mit der hier Kohle gefördert und verarbeitet wurde. Alles ist riesig und am Ende des Prozesses stand dann Stahl, für die Verkehrswege, die Schienen, die Maschinen, die Waffen, die Häuser.

Förderband Zeche Zollverein in Essen
Förderband Zeche Zollverein in Essen