Orangerotes Habichtskraut
Gartenüberraschungen
Ich bin groß geworden in Zeiten, da die Rasenkante Zeugnis ablegte darüber, ob eine Familie den Garten und damit das Leben im Griff hatte oder alles verlottern ließ. Der mit…
Werner
21. Juni 2021
Frauenmantel im Rasen
Wässeriger Frauenmantel
Wir haben eine Fläche hinter dem Haus, die man nicht Rasen nennen sollte. Dafür wächst dort zu wenig klassisches Gras der Sorten "Profi", "Deluxe" oder "Allround". Dafür gedeiht viel anderes…
Werner
30. Mai 2021
Wollschweber am Blaukissen
Schwebende Wolle
Sonne in Oberkochen. Zwar weht noch ein spürbar kühler Wind, die Sonne aber scheint den ganzen Tag und endlich wechselt auch die Natur in den Frühlingsmodus. Das Blaukissen jedenfalls hat…
Werner
23. April 2021
Rhabarberblüte
Rhabarber – von der Knolle zur Blüte
Da kann man Jahrzehnte durchs Leben wackeln und hat noch nie den Frühjahrsaustrieb von Rhabarber gesehen. Dabei ist das Obst ein Entfaltungsspezialist, wie man auf dem Bild sehen kann. Der…
Werner
1. April 2021
Leberblümchen
Blütenlese
Nach Nieswurz und Leberblümchen im zeitigen März finden sich jetzt neue Blüten in den Buchenwäldern rund um Oberkochen. Der Huflattich erscheint in großer Zahl, das Leberblümchen ist noch nicht am…
Werner
29. März 2021
Der Schwäbische Wald bei Alfdorf
St(r)amm gestanden
aus der Waldzustanderhebung 2020 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft Der Wald in Zahlen Fichte 44% Kronenverlichtungen2019 waren es noch 35% Buche 55% Kronenverlichtungen2019 waren es noch 47% Ohne Kronenschaden…
Werner
28. März 2021
Buntspecht futtert
Erste Eindrücke von der Alb
Die allgegenwärtigen Kohlmeisen Blaumeisen (frecher Haufen), der scheue Gimpel mit seiner leuchtend roten Brust und die treuen Futtergäste, die Schwanzmeisen sind drei Gartengäste. Die Amseln, der Baumläufer und die beiden…
Werner
8. März 2021
Schnee
Winter
Müsste ich den einen Punkt benennen, der mich in der Woche seit dem Umzug wirklich beeindruckt hat, so wäre dies der Schnee.
Werner
31. Januar 2021