Natur Tier

Gespreizt

Wasserhuhn spreizt Fuß und Flügel
Gans breitet ihre Flügel aus
Gans breitet ihre Flügel aus

Wenn das Federvieh sein Geflügel spreizt, sich reckt und streckt – dann ist dies eine günstige Gelegenheit, die Wasservögel mal anders ins Bild zu rücken. Hier findet sich ein Wasserhuhn und eine Gans, beide haben ihren Heimathafen im Rosenstein-Park in Stuttgart.

Um sie formatfüllend ins Bild zu rücken, ohne Dreiviertel des Bildes „wegzucroppen“ (das Bild also zu beschneiden), ist ein Teleobjektiv mit langer Brennweite von Vorteil. Beide Bilder sind mit dem Sigma Telezoom 150-600mm gemacht, bei voller ausgefahrener Brennweite.