Kategorien
Allgemein

Model für Springerle

Wir haben Ulrike Bolsinger besucht…

Heute in der Schwäbischen Post – Artikel und Bilderstrecke (Paywall 🙁 ) zum Thema „Holzmodel“ und Springerle. Wir haben dazu Ulrike Bolsinger besucht, die in ihrem Atelier in Westerhofen Model aus Härtsfelder Birnenholz schnitzt. Miniaturen, die dann auf den frischen Teig gedrückt werden. Ein informativer und spannender Besuch. Menschen wie Ulrike Bolsinger, die von einer Arbeit beseelt sind, haben immer etwas Interessantes zu erzählen. Und sei es, dass das Härtsfelder Birnenholz härter ist als die von der Sonne verwöhnten Hölzer aus dem Remstal.

Wie ein Model und das damit verzierte Springerle aussieht, sieht man hier:

Model und Springerle – das Model muss seitenverkehrt geschnitzt werden und aus Vertiefungen werden Höhen

Hinweis zur Kommentarfunktion
Kommentare sind willkommen, die Mailadresse wird nur intern gespeichert, aber nicht angezeigt, die Webseite ist optional und der Name kann durchaus ein Spitzname sein. Ihr habt kommentiert und wollt das wieder löschen? Einfach eine Nachricht über das Kontaktformular
schicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.